Workshop Aufstellungsarbeit zum Thema Persönliche Entwicklung

Die eigene Lebenssituation ist immer von vielen unterschiedlichen Einflüssen und Dynamiken geprägt. Wir können sie als entspannt und befriedigend, aber auch als belastend, als nicht stimmig, als uneindeutig, als bedrohlich oder in anderer Weise als nicht gut für uns empfinden. Damit geht der Wunsch einher, die Dinge zu sortieren, sich selbst im Ganzen wiederzufinden und allen äußeren Einflüssen und inneren Stimmen ihren Platz zu geben.

Eine Aufstellung der eigenen Lebenssituation kann viel Klarheit vermitteln und uns helfen, uns selbst besser zu spüren, unsere Wünsche und Bedürfnisse mit den Anforderungen und Erwartungen in einen guten Ausgleich zu bringen und sowohl die weiterreichende Ausrichtung als auch die nächsten Schritte zu finden.

Für dieses Seminar sind keinerlei Vorkenntnisse und Vorerfahrungen mit Aufstellungsarbeit erforderlich. Sie sollten lediglich die Neugier mitbringen, eigene Fragen und Anliegen mithilfe der Aufstellungsmethode zu bearbeiten, sich dementsprechend auch in der Seminargruppe zu öffnen und sich auf eine neue Sicht auf Ihre Herkunftsfamilie, die eigene Familie, die persönlichen Beziehungen und auf sich selbst einzulassen. Und Sie sollten bereit sein, in den Aufstellungen für andere Teilnehmer*innen mitzuwirken.

Dieser Workshop findet in Zusammenarbeit mit dem Haus Mariengrund in Münster-Gievenbeck statt.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Hauses Mariengrund.

Termin14.12.2021, 9:00-16:30 Uhr, im Haus Mariengrund, Nünningweg 133, 48161 Münster
Kosten189,00 € inklusive Mittagsmenü und Nachmittagskaffee
Interesse?Informationen und Anmeldung über die Workshop-Ausschreibung auf der Homepage des Hauses Mariengrund
... zurück zur Übersicht
nach oben