Jeden Monat neu:

Aufstellungsthemen, Aufstellungsformate, Aufstellungsfragen.

Sie finden an dieser Stelle monatlich einen Beitrag zu einem Aufstellungsthema. Wir greifen dabei wichtige Fragen auf, die uns in der Aufstellungspraxis begegnen und uns in der Weiterentwicklung der Aufstellungsarbeit wichtig sind.

Wir hoffen, dass diese Themen auch Sie interessieren! 

Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben und lesen Sie nicht nur das Thema des aktuellen Monats,
sondern schauen Sie sich auch die früheren Beiträge und die Vorschau auf das nächste Thema an!

Thema des Monats Juli 2021:

Wenn das Leben sich setzt – Aufstellung für eine neue Lebensphase

Wann beginnt „das Alter“? Für manche mit dem Eintritt in die Rente, für andere, wenn die Kinder das Haus verlassen haben, für wieder andere erst, wenn Belastbarkeit, Beweglichkeit und Gesundheit erkennbar abgenommen haben, wenn Aktionsradius und -intensität deutlich eingeschränkt sind. Wir erleben selbst, dass es eine wichtige Veränderung im Leben darstellt, wenn man aus Umständen, Gewohnheiten und auch Verantwortungen austritt, die das Leben viele Jahre bestimmt haben. Berufliche Einbindung sowie die familiären Lebensverhältnisse verändern sich, Verantwortung für die Erziehung und den Unterhalt der Kinder, für die eigene finanzielle Absicherung treten irgendwann in den Hintergrund... mehr

Thema des Monats Mai 2021:

Kinder - ja oder nein? Aufstellung für Paare

Die Frage, ob sie als Paar gemeinsam Kinder zeugen, Kinder adoptieren, Pflegeeltern sein wollen oder ohne Kinder leben möchten, steht für viele Menschen in Beziehungen im Raum. Mit ihr umzugehen ist nicht leicht, sie zu beantworten noch schwieriger. Wenn wir uns für den einen Weg entscheiden, ist es eine Entscheidung gegen die andere Option: Wer sich gegen Kinder entscheidet und diese Entscheidung umsetzt, erfährt nicht, wie es wäre, Kinder zu haben. Wer sich für Kinder entscheidet und sie auch bekommt, weiß nicht, wie das eigene Leben und wie die Beziehung sich ohne Kinder angefühlt hätten. Mehr...

Thema des Monats Juni 2021:

Einsamer Tod - Aufstellung für Menschen, die sich nicht verabschieden konnten

Die Corona-Pandemie hat viele Belastungen und Schrecken verursacht. Zu den besonders schlimmen Konsequenzen gehört, dass Menschen, insbesondere ältere Menschen, abgeschottet von der Außenwelt in Krankenhäusern und Pflegeheimen gelitten haben und einsam gestorben sind. Angehörige und Freunde wurden nicht zu ihnen gelassen, sie konnten nicht für sie da sein, sie konnten nicht Abschied nehmen. Die Leidenden und Sterbenden blieben einsam, die Hinterbliebenen hilflos, trauernd und ratlos. Mehr...

Vorschau auf das Thema des Monats August 2021:

Ich bin doch schon groß - Aufstellung für junge Erwachsene

Warum nicht früh damit anfangen, in unseren inneren Räumen aufzuräumen und auszumisten? Das war die Ausgangsüberlegung für unseren ersten Aufstellungstag für junge Erwachsene, den wir im Mai 2021 gemacht haben. Es kamen sechs junge Menschen zwischen 20 und 30 Jahren, die in unglaublich offener, authentischer und empathischer Arbeit miteinander die Themen bearbeitet haben, die sie aus ihrer Kindheit und Jugend mitgebracht haben und die ihr Leben mehr bestimmen als es ihnen guttut.

Lesen Sie den ganzen Beitrag hier ab 01.08.2021!

nach oben